Textversion
StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt / "Werkstatt"Kunterbunt II

Perlen ab 5. Jh. n. Chr.:

Skandinavien

Mitteleuropa

Osteuropa bis Russland

ab 1.250 n. Chr.

Mitteleuropa:

Alamannen

Awaren

Alt-Sachsen

Bajuwaren

Britische Inseln

Franken

Holland, Friesen

Karolinger & Ottonen

Merowingerzeit

Langobarden

Ostgoten

Slawen, Neubrandenburg

Slawen, Rügen

Slawen

Allgemein:

Startseite

Es gibt folgende Rubriken

» Soweie "einzelne neue Repliken seit 2021" (weiter)


Eine Rekonstruktion der Tracht von S. Süßmuth (» externer link) Stand 07.11.2019).

Eine chronologische Unterteilung nach verschiedenen Chronologiemodellen findet sich rechts.

Wichtig für die in Zukunft (nach dem 13.04.2020) erfolgenden "Weisheiten und Fakten ist die"

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Merowingerzeit am Niederrhein

Donautal

Rübenach

Glasperlen und Bernsteinperle aus Mömlingen Grab 1

" Die Perlenkette der in Grab 16a bestatteten Frau ist vermutlich während der Beraubung des Grabes zerrissen, wodurch die Perlen mit dem Aushub des Raubtrichters im noch verbliebenen Grabkammerhohlraum verteilt wurden."
Datiert 620 - 670/680 n. Chr.

Quelle:
S. Liebetrau, Modeschmuck d. Merowingerzeit: Perlen a. d. Mömlinger Gräberfeld · Preprintversion · Originalveröffentl. in: W. Hartmann, 1200 Jahre Mömlingen (Mömlingen 2017) 75-85.
M. Marquart, Mömlingen – Katalog der Gräber, Stand Januar 2016, unpubl.

Hinweis: zwar verwendet S. Liebetrau durchaus Perlentypen(bezeichnungen) nach U. Koch für alamannische Perlen, nach Fertigung der Replik wurde der Bestattungsplatz als "fränkisch" betracht... daher sage ich nun "merowingisch".


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2021