Textversion
StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt / "Werkstatt"Kunterbunt II

Kunterbunt:

Paarige Spangen

Durchbrochene Ovalspangen ohne Unterschale?

Frauen und Gürtel

Ovalspangen, repariert

Ovalspangen und trotzdem Halskette?

Zungenfibeln, paarig

Tierkoffibeln auf Gotland

Gotländische Trachtbestanteile außerhalb von Go

Hufeisenförmige Fibeln, zwei in einem Grab

gotlands weitärmelige Tuniken

Pluder- nicht Rus-Hosen

Gotlands Zweifibeltracht

Haube, Mütze...

Fellartiger Stoff

Bundschuhe bei den Wikingern

Die Tunika der Männer

Leibrock, Klappenrock, Svita

Die byzantinische Seidenindustrie

Wie wurden Perlen getragen?

Frauen als Händlerinnen

Handschuhe & Fäustlinge

Brettchenborte

Die Tunika der Männer:

Thorsberg, ca. 100 - 200 n. Chr.

Lendbreen, C-14 230 390 n. Chr.

Skjoldehamn. C-14 995- 1029 n. Chr.

Moselund, C-14 1050 - 1155 n Chr.

Kragelund, C-14 1045 - 1055 n. Chr.

Hathabu, Fragment 57, Ärmel

Schmuckanhänger mit Tuniken

Chronologie anhand von Bildsteinen

Alba, Italien

Allgemein:

Startseite

Bilder sagen mehr als Worte

Birka, Schweden

silberner Anhänger, Kriege mit Schwert und Speer, Tunika auf der Hälfte des Schinenbeins

Birka Grab 571

Inventarnr. Statens Historiska Museet 34000

Das Grab in dem der Anhänger Kriegerdarstellung mit einer Tunika Tunika die bis zur Hälfte der Schienenbeine reichend gefunden wurde datiert auf die erste Hälfte des 10. Jh.
Lt A. Geijer war die Person weiblich.

Litratur: Geijer, Agnes: Birka III : Die Textilfunde aus den Gräbern; Uppsala, 1938

Novgorod

Eine kleine Metallfigur eines Mannes mit Schnurrbart ohne Bart, in einem kurzen Hemd, das die Arme seitlich abstützt.
Es kann diskutiert werden ob die Wellen Zwickel oder Falten darstellen. Wenn es Falten sind - wie wurde die Weite erreicht.

9. - 11. Jh.

Quelle: A.V. Artsikhovsky Archäologische Studie von Novgorod. Im Buch: Materialien und Forschung zur Archäologie der UdSSR. Band 1. № 55. Tagungsbericht der Nowgoroder archäologischen Expedition. М., 1956 )» online (Stand (27.06.2020)

Figur aus Novgorod

Zeichnung einer kleinen Männerfigur auf der man auf Höhe viele Falten der Tunika sieht

Tunika mit Falten

Quelle: A.V. Artsikhovsky


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2023